Coronavirus in Augsburg: Zwei Neuinfektionen - Gesundheitsamt warnt vor zweiter Welle

(Symbolbild).

Wie die Stadt Augsburg am Mittwoch mitteilt, sind im Vergleich zum Tag zuvor lediglich zwei weitere Personen im Stadtgebiet mit dem Coronavirus infiziert worden.

Die bestätigten Fälle sind demnach von 568 auf 570 gestiegen, wovon 21 Personen noch aktuell erkrankt sind – zwei weniger als am Tag zuvor. Davon genesen sind 533 Personen, was einem Tagesanstieg von drei Personen entspricht.

Demnach seien die Zahlen aktuell eher gering und auch im bayerischen Durchschnitt liege Augsburg im unteren Bereich. Trotzdem warnt das Gesundheitsamt vor der Gefahr einer möglichen zweiten Welle nach Ferienende, die die Anzahl der Neuinfektionen wieder stark steigen lassen könnte. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 3 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 3 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 1 Tag
Wege gehen
2 Wochen 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 6 Tage


X