Coronavirus: Sieben neue Fälle in Augsburg am Mittwoch

Seit Beginn der Pandemie hat es in Augsburg 1129 Infektionen mit dem Coronavirus gegeben.

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg meldet am Mittwoch sieben neue Corona-Fälle. Vier Neuinfektionen wurden demnach bei Kontaktpersonen bestätigter Covid-19-Fälle festgestellt. Bei drei infizierten Personen ist die Infektionsquelle noch unbekannt. Aufgrund der ermittelten Fälle hat das Gesundheitsamt Quarantänemaßnahmen für eine Schulklasse der Löweneckschule veranlasst.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt in Augsburg nun 1129 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. 1021 Personen gelten als genesen, 92 sind aktuell infiziert, 16 Personen sind verstorben. In den vergangenen sieben Tagen wurden 80 Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht etwa 26,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
2 Wochen 6 Stunden
Erntedank
3 Wochen 1 Tag
Erntedank
3 Wochen 2 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
3 Wochen 3 Tage
Erntedank
3 Wochen 4 Tage


X