Region: Augsburg Stadt

Covid-19-Fall im persönlichen Umfeld: Bischof Bertram Meier in häuslicher Quarantäne

Bischof Bertram Meier ist in Quarantäne.

Der Augsburger Bischof Bertram Meier befindet sich in häuslicher Quarantäne. Wie das Bistum mitteilt, gibt es in seinem persönlichen Umfeld einen Covid-19-Fall.

Bischof Bertram Meier habe sich in häusliche Quarantäne begeben, nachdem in seinem persönlichen Umfeld ein Covid-19-Fall bekannt geworden sei, so eine Pressemitteilung, die das Bistum Augsburg am Freitag veröffentlichte.

Noch am Freitag hat sich demnach Bischof Bertram Meier einem Corona-Test unterzogen, "dessen Ergebnis für Anfang der kommenden Woche erwartet wird", so die Mitteilung. Der Bischof zeige keine Krankheitssymptome und führe seine Dienstgeschäfte vom häuslichen Schreibtisch in seiner Privatwohnung. Wie lange Bischof Bertram Meier in Quarantäne bleiben muss, ist noch nicht bekannt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X