Komet "Neowise" fliegt über Augsburg

Der Augsburger Thomas Schaffer hat sich in der Nacht auf Dienstag den Wecker auf 3 Uhr gestellt, um sich auf die Suche nach dem Kometen "Neowise" zu machen. Da der Schweifstern aufgrund der Lichter und hohen Häuser in der Innensttadt unentdeckt blieb, machte sich Schaffer vor der anstehenden Morgendämmerung bereits wieder auf den Heimweg. Dabei entdeckte er den Kometen gegen 4 Uhr zwischen zwei großen Weiden hindurch am Himmel. "Definitiv ein Erlebnis, welches ich nie vergessen werde", beschreibt der Fotograf diesen Moment.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
4 Tage 16 Stunden
Erntedank
1 Woche 6 Tage
Erntedank
1 Woche 6 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
2 Wochen 1 Tag
Erntedank
2 Wochen 1 Tag


X