Warnstreiks in Augsburger Kitas am Montag

Für Montag, 19. Oktober, ist mit Warnstreiks in den städtischen Kindertageseinrichtungen zu rechnen.

In den städtischen Kitas in Augsburg wird wieder gestreikt. Für Montag, 19. Oktober, sei mit Warnstreiks in den städtischen Kindertageseinrichtungen und damit mit Einschränkungen im Betrieb zu rechnen, teilt die Stadt Augsburg am Freitag mit.

Betroffen seien durch die derzeit laufenden Tarifverhandlungen alle Beschäftigten – pädagogisches Personal, Küchen- und Reinigungskräfte, Verwaltungsmitarbeiter, Auszubildende und Praktikanten. "Die Auswirkungen des Streiks sind nicht einschätzbar", so die Stadt.

Die Stadt Augsburg als Träger "bittet daher die Eltern, sich auf Einschränkungen einzustellen und möglichst selbst geeignete Alternativen für die Kinderbetreuung am Streiktag herzustellen". Am Streiktag finde in den Kitas nur eingeschränkter Betrieb statt, besondere Aktivitäten entfallen. Im Hort werden keine Hausaufgaben gemacht. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
5 Tage 57 Minuten
Erntedank
1 Woche 6 Tage
Erntedank
2 Wochen 7 Stunden
Streifzug durch das schöne Augsburg
2 Wochen 1 Tag
Erntedank
2 Wochen 2 Tage


X