Region: Augsburg Stadt

AEV verlängert Partnerschaft mit den Stadtwerken bis 2023

Panther-Gesellschafter Lothar Sigl (links) und Stadtwerke-Geschäftsführer Alfred Müllner freuen sich über die Verlängerung der Partnerschaft.

Die Augsburger Panther haben ihre Partnerschaft mit den Stadtwerken bis ins Jahr 2023 verlängert. Das hat der Verein nun bekanntgegeben.

„Dieses langfristige Bekenntnis der Stadtwerke Augsburg zu Eishockey und den Panthern war ein wichtiger Baustein für unsere Zusage zur Saison 2020/21", erklärt AEV-Hauptgesellschafter Lothar Sigl. Bereits seit 20 Jahren sind die Stadtwerke nun Partner der Augsburger Panther. Sie versorgen die LED-Beleuchtungsanlage der Fassade und die Elektronik im Curt-Frenzel-Stadion mit Strom aus regenerativen Energiequellen.

Gegen Straubing trugen die Spieler des AEV das Logo der Stadtwerke auf ihrer Brust. Am Freitag um 19.30 Uhr empfangen die Augsburger Panther zu einem Testspiel den ERC Ingolstadt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X