FC Augsburg: Georg Teigl wechselt zu Austria Wien

Georg Teigl wechselt vom FC Augsburg zu Austria Wien.

Nach insgesamt dreieinhalb Jahren verlässt Georg Teigl den FCA und kehrt zurück in seine österreichische Heimat.

Der 29-Jährige spielt künftig für den FK Austria Wien in der österreichischen Bundesliga. „Wir bedanken uns bei Georg für seinen Einsatz für unseren FCA und wünschen ihm bei seiner neuen Station in seinem Heimatland alles Gute und viel Erfolg“, erklärt FCA-Sportchef Stefan Reuter.

Teigl wechselte im Sommer 2016 von RasenBallsport Leipzig nach Augsburg, 2018 wurde er dann für ein halbes Jahr zu Eintracht Braunschweig verliehen. Für den FCA absolvierte er insgesamt 27 Bundesliga-Spiele. „Ich freue mich auf die Herausforderung, auf die Mannschaft und die ersten Spiele mit der Austria. Ich möchte langsam in die Rolle des Routiniers reinwachsen“, sagt Georg Teigl zum Wechsel. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
3 Tage 17 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
4 Tage 14 Minuten
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 1 Tag
Wege gehen
1 Woche 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 6 Tage


X