Region: Augsburg Stadt

FC Augsburg siegt 2:1 gegen Union Berlin

(Symbolbild)

Der FC Augsburg hat sich am Samstag nach einem insgesamt ausgeglichenen Spiel gegen Union Berlin durchgesetzt. Die Partie endete mit einem 2:1 für die Augsburger.

Beide Augsburger Tore schoss Florian Niederlechner. Stark zeigte sich aber auch Torhüter Rafał Gikiewicz, der unter anderem einen Elfmeter parierte. In der Schlussphase hatten die Berliner schließlich keine nennenswerten Torchancen mehr und der FC Augsburg konnte sich über sein 2:1 freuen.

Mit dem Sieg liegt der FCA nun auf Tabellenplatz 11. Das nächste Spiel gegen den BVB steht am kommenden Samstag an. (lat)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X