Region: Augsburg Stadt

FC Augsburg verliert 1:4 gegen den VfB Stuttgart

(Symbolbild)

Der FC Augsburg hat sein Bundesliga-Spiel gegen den VfB Stuttgart am Sonntag mit 1:4 verloren.

Nachdem die Augsburger nach dem Anschlusstreffer zu Beginn der zweiten Halbzeit zunächst noch Hoffnung schöpften, hatte der FCA schließlich in der zweiten Spielhälfte wenige weitere Chancen. Mit einem Platzverweis für den vorherigen Torschützen Marco Richter in der 76. Minute, der mit Gelb-Rot den Platz verlassen musste, war der FC Augsburg schließlich auch zahlenmäßig unterlegen und erhielt das vierte Gegentor in der 87. Spielminute. Der FCA liegt nun auf dem elften Tabellenplatz.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X