FC Augsburg verliert gegen RB Leipzig mit 1:2

Der FC Augsburg verliert das letzte Spiel der Bundesliga-Saison 2019/20 zu Hause mit 1:2 gegen RB Leipzig und beendet die Spielzeit auf Tabellenplatz 14.

Die Augsburger taten sich in der Anfangsphase schwer, konnten den Gästen dann allerdings Paroli bieten. Nach einer eher ereignisarmen ersten Halbzeit führte Leipzig allerdings dank einem Treffer von Nationalspieler Timo Werner mit 1:0. Auch im zweiten Spielabschnitt hatten die Hausherren gegenüber den Sachsen leicht das Nachsehen. Konnte der FCA durch ein Tor von Ruben Vargas zwischenzeitlich ausgleichen, so setzte sich Leipzig dank ihrer besseren Spielanlage letztlich durch und Werner erzielte den Siegtreffer zum 2:1. Damit verabschiedet sich der 24-Jährige mit einem Doppelpack nach England, wo er in der kommenden Spielzeit für den FC Chelsea auflaufen wird. Der FCA beendet die Saison auf Rang 14. (pb)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Tag 10 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
3 Tage 10 Stunden
Versteck beim Gewitter!
4 Tage 50 Minuten
Auf einem Bein
4 Tage 1 Stunde
Auf einem Bein
6 Tage 14 Stunden


X