Region: Augsburger Land

Auto in Aystetten übersehen: 74-jähriger Autofahrer verursacht 19.000 Euro Schaden

Da ein 74-jähriger Fahrzeugführer ein wartendes Auto übersah, fuhr er dieses und ein weiteres an.

Ein 74-jähriger Autofahrer fuhr auf zwei andere Autos auf und verursachte so einen Sachschaden von 19.000 Euro.

Auf der Hauptstraße in Aystetten hat sich am Dienstag ein Auffahrunfall mit einem Gesamtschaden von circa 19.000 Euro ereignet. Ein 74-jähriger Autofahrer übersah laut Polizei gegen 17.45 Uhr das Fahrzeug eines 73-Jährigen, der aufgrund des Gegenverkehrs hinter einem parkenden Wagen wartete. Der Senior fuhr zunächst in das Auto des Jüngeren und anschließend in das geparkte Auto. Sowohl das Fahrzeug des 74-Jährigen als auch das abgestellte Fahrzeug mussten abgeschleppt werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X