Frau stürzt von Balkon

Nach ihrem Sturz aus dreieinhalb Metern wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht

In Aystetten wollte eine 18-jährige Frau nur kurz Luft schnappen und ging daher auf den Balkon. Dort setzte sie sich auf die Brüstung des Balkongeländers, verlor das Gleichgewicht und stürzte circa dreieinhalb Meter in die Tiefe.

Dabei hatte sie großes Glück im Unglück, denn sie fiel auf eine Rasenfläche. Wie die Polizei mitteilte, konnte die junge Frau selbständig aufstehen und Hilfe holen. Sie wurde mit Prellungen ins Krankenhaus gebracht. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X