Türme der Heimat: Daniel, Nördlingen

von LeserReporter Sebastian Summer aus Aystetten

Der Daniel ist an klaren Tagen im Ries schon von aller Weite zu sehen. Er gehört zur St.-Georgs-Kirche und ist der höchste der Nördlinger Türme. Wer hinaufsteigt, geniesst nicht nur gute Fernsicht, wenn das Wetter mitspielt. Mit etwas Glück kann man oben Fräulein Wendelstein treffen.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Licht+Schatten.
11 Stunden 48 Minuten
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
3 Tage 11 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
3 Tage 13 Stunden
Wasserrad
6 Tage 23 Stunden
Morgenrot am 23er
6 Tage 23 Stunden


X