Betrunken auf E-Bike nahe Biberbach unterwegs: 37-Jähriger verletzt sich schwer

Ein 37-Jähriger wurde durch einen Verkehrsunfall nahe Biberbach schwer verletzt.

Schwer verletzt hat sich ein 37-Jähriger am Freitag in Markt bei Biberbach, als er mit seinem E-Bike verunglückte. Wie sich herausstellte war den Mann völlig betrunken.
Am Freitagabend war in der Gemeinde Markt bei Biberbach der 37-jährige Mann mit seinem E-Bike unterwegs.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb mit seinem rechten Schienbein an einem Metallpfosten hängen. Er zog sich hierbei einen offenen Unterschenkelbruch zu und wurde zur Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Radfahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Daher musste er sich auch noch einer Blutentnahme unterziehen und bekommt eine Anzeige. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Der Frühling bahnt sich an .....
4 Stunden 14 Minuten
Heute am Lech gesehen.
4 Stunden 14 Minuten
Goldne Morgenstund
22 Stunden 15 Minuten
Goldne Morgenstund
22 Stunden 16 Minuten
Ein Hund?
2 Tage 3 Stunden


X