Wir bringen die Instrumente wieder zum Klingen!

Die lange Durststrecke ist endlich vorbei. Nach dreieinhalb Monaten starten in dieser Woche nach dem Einzelunterricht auch wieder die Kurse der Musikalischen Früherziehung. Unter Berücksichtigung aller Schutz- und Hygienemaßnahmen darf wieder gemeinsam musiziert werden. „Es tut so gut“, schwärmen die Lehrkräfte und sind erleichtert, dass die Zeit des Videounterrichts vorbei ist und endlich die Instrumente in der Musikschule wieder zum Klingen gebracht werden. Da manche Kurse mit dem Ende des Schuljahres abschließen, ist es den Lehrerinnen besonders wichtig sich von diesen Schülern musikalisch und persönlich zu verabschieden.

 

Nach den Sommerferien starten jedoch direkt wieder neuen Kurse - für jedes Alter in Biberbach, Meitingen, Thierhaupten und Langweid: Ab 6 Monaten die „Eltern-Kind-Musik“, ab 3 Jahre „Musik und Spiel“, ab 4 Jahre die „Musikalische Früherziehung“ und für die Erstklässler die „Musikalische Grundausbildung“. „Auch in den Kindergärten Herbertshofen und Erlingen ist die Wiederaufnahme der Musikalischen Früherziehung für Oktober geplant,“ so die Musikschulleitung Carolin Sandmair.  Alternativ oder auch parallel zu den elementaren Grundfächern können Kinder ab 5 Jahre mit Freude und Spaß ihre Stimme im Kinderchor der Musikschule Biberbach entdecken und entfalten.  Aber auch Erwachsene und Senioren sind u. a. im Veeh- bzw. Zauberharfenkurs an der Musikschule Biberbach herzlich willkommen. In diesem Kurs ist das gemeinsame Musizieren ohne Vorkenntnisse möglich. Denn die Zauber- bzw. Veehharfe kann man sehr schnell lernen und das ganz ohne Notenkenntnisse! Seit einigen Jahren erlebt die Veehharfe eine große Popularität und schenkt vielen Menschen musikalische Erlebnisse. „Mich hat die Zauberharfe u. a. in der Corona-Zeit wunderbar zuhause begleitet“, erzählt eine Schülerin. Nähere Informationen zu allen Kursen der elementaren Grundfächer erhalten sie auf der Homepage der Musikschule unter www.musikschule-biberbach.de oder telefonisch in der Geschäftsstelle (Telefon: 08273 998498). Melden Sie sich JETZT für das kommende Schuljahr 2020/2021 an! Auf der Homepage der Musikschule Biberbach kann auch immer noch der virtuelle Tag der offenen Musikschultür besucht werden. In kurzen kreativen und informativen Videos können sich Interessierte über die verschiedenen Unterrichtsfächer und -formen informieren. Sehr gerne berät das Team der Musikschule Interessenten individuell am Telefon und vereinbart bei Bedarf eine Schnupperstunde.

 

 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
1 Tag 13 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
5 Tage 14 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 14 Stunden
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 1 Tag
Auf einem Bein
1 Woche 1 Tag

Die nächsten Termine



X