Auto überschlägt sich mehrfach auf der A8

Ein 24-jähriger Fahrer eines Autos ist am Montagabend während der Fahrt eingenickt und dadurch auf Höhe Jettingen-Scheppach von der Fahrbahn der A8 abgekommen.

Gegen 22.20 Uhr überschlug sich, laut Angaben der Polizei Günzburg, das Auto mehrfach, nachdem es über einen Leitpfosten und die Leitplanke gefahren war. Das Fahrzeug erlitt dadurch einen Totalschaden. Der Fahrer hatte Glück, er wurde mit nur leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die alarmierte Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Gesamtschaden: 24.000 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
2 Tage 21 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
3 Tage 4 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 1 Tag
Wege gehen
1 Woche 2 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 5 Tage


X