Betrunkener 36-Jähriger droht Polizisten und Ex-Freundin

Ein 36-jähriger Mann wurde von der Polizei Günzburg am späten Donnerstagabend überprüft, nachdem er zuvor mehrmals seine ehemalige Lebenspartnerin bedroht haben soll.

Drei Polizeibeamte und eine Polizeibeamtin befanden sich deshalb gegen 21 Uhr an der Wohnung des Mannes in Leipheim, um diesen aufgrund der vorangegangenen Bedrohung zu überprüfen. Nach mehrmaligen Klopfen an der Wohnungstüre öffnete der Mann plötzlich die Türe. Der Mann hatte ein Messer in der Hand und verhielt sich laut Polizei aggressiv und bedrohlich.

Nach mehrmaliger Aufforderung durch die Polizeibeamten legte der Mann dann das Messer weg. Er musste schließlich durch den Einsatz von Pfefferspray überwältigt werden. Im Anschluss wurde er aufgrund seines aggressiven Verhaltens in Gewahrsam genommen. Hierbei wurden die Beamten noch mehrfach beleidigt. Wie die Polizei angab, habe der Mann deutlich unter dem Einfluss von Alkohol gestanden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Gegen den Mann werde nun wegen Bedrohung und Beleidigung ermittelt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
2 Wochen 9 Stunden
Erntedank
3 Wochen 1 Tag
Erntedank
3 Wochen 2 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
3 Wochen 3 Tage
Erntedank
3 Wochen 4 Tage


X