Region: Mindelheimer Land

Filmgeld-Fund bei Bad Wörishofen

Ein Mann hat am Samstag vor seinem Haus in Stockheim mehrere gefälschte Zehn-Euro-Scheine gefunden, die wohl als Filmrequisite genutzt wurden.

Die Polizei Memmingen informiert, dass der Finder schnell merkte, dass etwas mit dem Geld nicht stimmen kann. So fehlten die Sicherheitsmerkmale, die normalerweis auf echten Banknoten zu finden wäre und das Geld war auf einer Seite mit dem Aufdruck "Prop copy" versehen, was auf die Nutzung des Falschgeldes für Filmzwecke hinweist.

Dennoch könnte das Geld in einem unaufmerksamen Moment als Echtgeld durchgehen, weshalb eventuelle weitere Funde bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen gemeldet werden sollen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X