Gefahr für Autofahrer und Fußgänger: Unbekannte entfernen 15 Gullydeckel aus Straße in Untermeitingen

Die Schwabmünchner Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Circa 15 Kanal- und Gullydeckel haben Unbekannte in der Nacht auf Samstag in der Siemensstraße in Untermeitingen entfernt und teilweise neben die Fahrbahn geworfen. "Es bestand die Gefahr, dass Fahrzeuge in das entstandene Loch fahren würden beziehungsweise Fußgänger hineintreten", schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. Ob es zu einer tatsächlichen Gefährdung von Personen gekommen sei, müssten nun die Ermittlungen zeigen.

Die Polizeiinspektion Schwabmünchen bittet Zeugen, sich bei Hinweisen auf tatverdächtige Personen unter Telefon 08232/9606-0 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Tag 20 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
2 Tage 3 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 1 Stunde
Wege gehen
1 Woche 1 Tag
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 4 Tage


X