Stadtberger Graffitisprayer erwischt

Ein Graffitisprayer konnte bei der Tat aufgegriffen werden - Symbolbild.

Stadtbergen. Ein 38-jähriger Polizeibeamter, der am Sonntagnachmittag außerhalb seines Dienstes in Stadtbergen unterwegs war, ertappte an einer Unterführung der B 300 einen Jugendlichen beim Sprühen eines Graffitis. Der 38-Jährige verständigte daraufhin die örtliche Polizei und der Sprayer konnte gestellt werden. Neben dem frisch gesprühten Graffiti konnten bei dem 14-Jährigen aus dem Landkreis Augsburg entsprechende Sprayutensilien gefunden werden. Nach Hinzuziehung der Eltern und Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Schüler wieder entlassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Ob ihm weitere Schmierereien in der Umgebung zugeordnet werden können, ist Gegenstand der Ermittlungen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Kirschbaumblüte
2 Tage 3 Stunden
Kirschbaumblüte
4 Tage 4 Stunden
Blacky
6 Tage 16 Stunden
Lerne von der Geschwindigkeit der Natur: ihr …
6 Tage 23 Stunden
"Wir halten für euch die Stellung": …
6 Tage 23 Stunden


X