Unbekannte zerlegen Parkbank und bauen Hakenkreuz daraus

Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung in Krumbach machen können.

Ein geschmackloser Fall von Sachbeschädigung trug sich am Wochenende in Krumbach zu. Ein oder mehrere Unbekannte haben dabei eine Parkbank zerlegt und aus den herausgebrochenen Holzlatten ein Hakenkreuz gelegt.

In der Nacht auf Sonntag haben der Polizei zufolge eine oder mehrere unbekannte Personen eine Parkbank auf dem geteerten Feldweg an der Bischof-Sproll-Straße beschädigt. Dabei wurden sämtliche Holzlatten der Lehn- und Sitzfläche herausgebrochen und auf dem Boden so positioniert, dass ein großes Hakenkreuz entstand. Der Sachschaden wird von der Polizei mit etwa 500 Euro beziffert.

Die Beschädigung war einer Krumbacherin am Morgen aufgefallen, die dort mit ihrem Hund unterwegs war. Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
2 Tage 2 Stunden
Licht+Schatten.
3 Tage 16 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
6 Tage 16 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
6 Tage 18 Stunden
Wasserrad
1 Woche 3 Tage


X