Balkon in Bobingen brennt

Die Feuerwehr Bobingen hat am Samstag einen brennenden Balkon gelöscht. (Symbolfoto)

Die Feuerwehr Bobingen löschte das Feuer. Es wurden keine Personen verletzt.

Die Feuerwehr Bobingen ist am Samstag gegen 1.15 Uhr in die Albert-Schweizer-Straße in Bobingen gerufen worden. Der Balkon im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses brannte. Wie sich herausstellte, wurde vermutlich eine Zigarettenkippe in einem Blumenkasten aus Plastik ausgedrückt, so dass dieser anfing zu brennen. Die Flammen griffen letztlich auf das Balkongeländer über. Die Feuerwehr Bobingen konnte das Feuer löschen, ohne dass es zu einem Personenschaden kam. Der Sachschaden wird laut Polizei auf circa 3000 Euro geschätzt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X