Holztribüne auf Bobinger Sportplatz brennt: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Die Bobinger Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Eine Holztribüne auf dem Bobinger Sportplatz ist am Samstagabend in Flammen aufgegangen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Ein aufmerksamer Anwohner stellte am Samstagabend gegen 19.40 Uhr starke Rauchentwicklung am Wiesenhang im Bereich des Sportplatzes fest und verständigte Polizei und Feuerwehr. Bei deren Eintreffen befanden sich Teile der Tribüne in Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen jedoch zügig löschen.

Anwohner sahen nach Angaben der Polizei kurz vor Einsetzen der Rauchentwicklung, wie drei Jugendliche fluchtartig das Sportgelände verließen. Die Polizei ermittelt deshalb wegen versuchter Brandstiftung. Der Schaden an der Holztribüne wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Zeugen, denen zur fraglichen Zeit am Sportplatz etwas aufgefallen ist, werden gebeten, sich per Telefon unter 08234/96060 an die Polizei Bobingen zu wenden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Ein Platz, um die Seele baumeln zu lassen
6 Stunden 44 Minuten
Ein Bläuling, aber welcher?
2 Tage 19 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
3 Tage 4 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
4 Tage 8 Stunden
Augsburger Stadtsommer
5 Tage 12 Stunden


X