Region: Augsburger Land

Mehrere Autos am Wochenende in Bobingen beschädigt

Am vergangenen Wochenende sind mehrere Autos in Bobingen beschädigt worden. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen, Symbolbild.

Trotz deutlich stärkerer Polizeipräsenz in Bobingen ist es am vergangenen Wochenende erneut zu Sachbeschädigungen
gekommen.

Wie die Bobinger Polizei mitteilte, bemerkte am Samstag gegen 22 Uhr ein Polizeibeamter in der Nähe des Bahnhofs eine Gruppe Jugendlicher sowie ein lautes metallisches Geräusch, so dass weitere Streifen in diese Richtung beordert wurden. Bei einer Absuche der näheren Umgebung wurde allerdings keine Sachbeschädigung festgestellt. Zudem waren nur noch zwei Jugendliche anzutreffen, die einer Kontrolle unterzogen wurden. Als eine Streifenbesatzung zu ihrem Dienstfahrzeug zurückkehrte, musste diese feststellen, dass der rechte Außenspiegel fehlte. Dieser wurde in der Zwischenzeit offensichtlich abgerissen und konnte erst am Folgetag in der Nähe aufgefunden werden.

Vermutlich in der gleichen Nacht wurden an einem in der Jahnstraße geparkten Auto sogar beide Außenspiegel abgerissen und vor Ort liegen gelassen.

Weitere Wagen wurden bereits laut Polizei in der Nacht von Freitag auf Samstag angegangen. Eingeschlagen wurden die Heckscheiben eines in der Hochstraße geparkten Autos sowie zweier Fahrzeuge auf dem nicht geteerten Parkplatz gegenüber der Wertachklinik Bobingen.

Die Polizeiinspektion Bobingen bittet um Hinweise zu den Sachbeschädigungen unter der Telefonnummer 08234/9606-0. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X