Überfall auf 72-Jährige in Bobingen: Täter zieht Frau in ein angrenzendes Feld

Die Polizei bittet um Mithilfe.

Ein Übergriff auf eine 72 Jahre alte Frau hat sich in Bobingen ereignet. Am Donnerstag gegen 21.15 Uhr kam es laut Polizei zu dem Angriff. Die Frau war zuvor zu Fuß auf dem Fußweg nördlich der Krumbacher Straße in Richtung Straßberg unterwegs. Kurz nach dem Kreisverkehr an der Krumbacher Straße/Hoechster Straße/Schwettingerweg trat ein bislang unbekannter Mann von hinten an die Frau heran und packte sie mit festem Griff. Der Täter zog sie in ein angrenzendes Feld.

Der Frau gelang es, um Hilfe zu rufen, sodass der Unbekannte von ihr abließ. "Der Täter dürfte in Richtung Schwettingerweg, also in nord-östliche Richtung, geflohen sein", berichtet die Polizei. Die Frau sei vor Ort vom Rettungsdienst untersucht worden. Es wurden keine behandlungswürdigen Verletzungen feststellt. Nach dem Täter fahndet nun die Polizei, die folgende Beschreibung veröffentlichte: "dunkel gekleideter Mann, eventuell Kapuzenpulli, eher jünger als älter." Mehr konnte die Frau wohl nicht erkennen.

Der Täter habe der Frau allerdings eine Umhängetasche entwendet und führe diese möglicherweise noch mit sich, betont die Polizei. "Die Umhängetasche ist aus Stoff in blau gelb roter Farbe mit Sonnenblumenmuster. Weiterhin fehlt unter anderem das Mobiltelefon der Geschädigten", heißt es im Bericht.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
3 Tage 17 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
4 Tage 16 Minuten
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 1 Tag
Wege gehen
1 Woche 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 6 Tage


X