Es wird eng in Bobingen

von LeserReporter FBU Bobingen e. V. aus Bobingen
Straßenbau - auch 2018 ein großes Thema.

In der jüngsten Stadtratssitzung verkündete Bürgermeister Müller gleich zu Beginn eine Reihe von geplanten Baumaßnahmen, die den Verkehr im kommenden Jahr teilweise erheblich und auch über einen längeren Zeitraum beeinträchtigen werden. Unter anderem werden die Lindauer Straße, die Bischof-Ulrich-Straße sowie die Maria-Hilf-Straße betroffen sein. Details zu den geplanten Maßnahmen und der voraussichtlichen Dauer der Sperrungen unter www.fbu-bobingen.de

Bobingen Siedlung im Fokus

Im weiteren Verlauf der Tagesordnung beschäftigten sich die Stadträte in erster Linie mit dem Stadtteil Bobingen Siedlung. Es ging um eine beantragte Abweichung von der Einfriedungssatzung, sowie um den Flächennutzungs- und den Bebauungsplan im Bereich "Siedlung - Nord", nördlich der Herbststraße.

Abschließend forderte Stadtrat Hauser (CSU) mehr Transparenz bei der Vergabe von Bauplätzen am Beispiel der Grundstücke auf dem alten Bauhofgelände. Bürgermeister und Stadtverwaltung blieben jedoch dabei, den Punkteschlüssel für die Zuteilung der Grundstücke geheim zu halten.

Eine Zusammenfassung der Stadtratssitzung finden Sie unter www.fbu-bobingen.de

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tulpenblüte im April
3 Stunden 34 Minuten
Der Osterhase sitzt im Schlehenbusch.
3 Stunden 38 Minuten
Küchenschelle auch Kuhschelle jetzt in meinem …
3 Stunden 39 Minuten
Augsburger Frühling
6 Stunden 20 Minuten
Unser Land im April.
6 Stunden 21 Minuten

Die nächsten Termine



X