Entdecker-Paket „Experimentarium Bobingen“

von LeserReporter Sona Zinkl aus Mering
Die kleinen Forscher aus dem Kinderhaus Mering

Unterwegs auf den Spuren von Einstein und Newton waren die Kinder des Kinderhauses Mering, denn sie durften einen Tag ganz unter dem Motto des freien Forschens verbringen. Im Rahmen des KITA-Entdecker-Programms der Bildungsinitiative 3malE der Lechwerke AG hatte sich das Kinderhaus Mering um die Exkursion ins Experimentarium in Bobingen beworben – und den Zuschlag erhalten! So hatten die kleinen Forscher die Möglichkeit, im Experimentarium durch Ausprobieren mit vielfältigen Materialien, spielerisch Wissen in den Naturwissenschaften zu erlangen. Unter dem Thema Luft & Wind konnten sie mit Neugier und Begeisterung frei forschen, experimentieren und naturwissenschaftliche Phänomene erkunden. So wurde beispielsweise erforscht, so wurde beispielsweise herausgefunden, wie man Luft sichtbar machen kann. Dabei wurden die Kinder nicht nur für die sogenannten MINT-Fächer sensibilisiert, auch soziale Kompetenzen sowie sprachliche und motorische Fähigkeiten wurden gefördert.

Der Meringer Kindergarten und Hort "Kinderhaus" hat mit maximal 15 Kindern bei 2 Erzieherinnen sehr kleine Gruppen und einen optimalen Betreuungsschlüssel. Das Kinderhaus besteht aus einer Kindergarten- und einer Hortgruppe in denen Kinder von 2 - 12 Jahren betreut werden. Da es sich um eine Elterninitiative handelt sind die Eltern aktiv an dem Kindergartenleben beteiligt.

Mehr Informationen unter www.kinderhaus-mering.de, Tel.: 08233/32661, per Email an info[at]kinderhaus-mering[dot]de

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Kornblumen ....
1 Tag 15 Stunden
Roter Mohn ....
1 Tag 19 Stunden
Kornblumen ....
1 Tag 19 Stunden
Der Blick nach Gablingen mit Lützelburg.
2 Tage 3 Stunden
Buntspecht
2 Tage 3 Stunden


X