Jodel- und Singwandertag

Wanderung in Weiher- und Waldhügellandschaft

Ein besonderes Wandererlebnis musikalischer Art findet am Sonntag, 4. Oktober, statt. Der vielfach geehrte bayrische Volksmusiker Dr. Erich Sepp wird mit dabei sein und alle sing- und jodelbegeisterten Wanderfreunde sind eingeladen, zu einer frühherbstlichen Wanderung in Burgwaldens schöner Weiher- und Waldhügellandschaft. An den Seen und Waldwegen gibt es wunderbare Plätze, an denen Halt gemacht und miteinander gejodelt wird. Uraltes Musikbrauchtum aus Österreich und Bayern wird hier gelebt, wo es am schönsten ist - in der Natur. Zu Gast ist Dagmar Held, die Leiterin der Forschungsstelle für Volksmusik in Schwaben. Sie wird Allgäuer Jodler vorstellen. Der zehn Kilometer lange Wanderweg führt vom Parkplatz Burgwalden an den Weihern durch die Wälder zum Engelshof, weiter zur Scheppacher Kapelle und zurück zum Ausgangspunkt. Bei einer gemütlichen Einkehr in einem Biergarten wird dieser erste Jodelwandertag ausklingen. Der Wandertag ist für alle jodel- und singfreudigen Anfänger und Fortgeschrittene gedacht, die sich diese Strecke zutrauen. Treffpunkt ist am Parkplatz Burgwalden, um 10.30 Uhr. Infos und Anmeldung bei Sunyela Roider per E-Mail sunyela[at]t-online[dot]de oder telefonisch 08231/9586554 oder 0157/84403673. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X