Kampfkunst im Wohnzimmer

von LeserReporter Shorinji Kempo Bobingen aus Bobingen

Manfred Birling, Shorinji Kempo Abteilungsleiter beim TSV Bobingen, bietet wegen der Corona-Krise seit gestern 1x pro Woche ein "Online-Training" für seine 60 Mitglieder an. Bei der Premiere war gleich die Hälfte der Kämpfer am Start. Der Online-Unterricht per Video-Live-Stream ist für Mitglieder, aber auch für Interessierte, die Zuhause festsitzen und etwas Neues ausprobieren möchten.

Das Online - Angebot soll dazu beitragen, dass man auch Zuhause aktiv bleibt und keine Techniken verlernt. Auch wenn man Zuhause im Normalfall keinen Trainingspartner hat, kann man doch etwas tun, um seine Kondition zu erhalten bzw. zu entwickeln und man kann Basisfertigkeiten in Einzelform üben und vertiefen.

Was steckt eigentlich hinter der Kampfkunst "Shorinji Kempo":
Shorinji Kempo ist eine moderne japanische Kunst der Selbstverteidigung. Sie wurde 1947 von ihrem Begründer So Doshin ins Leben gerufen. Charakteristisch für Shorinji Kempo ist, dass traditionelle Selbstverteidigungs- und Heiltechniken sowie philosophische Lehren zu einem modernen, ganzheitlichen System vereinigt und weiterentwickelt worden sind.

Dieses System und die Art und Weise miteinander zu trainieren - wobei insbesondere das partnerschaftliche Training sehr ausgeprägt ist, fordert nicht nur das körperliche und geistige Wachstum, sondern dient vor allem der persönlichen Entwicklung.

Shorinji Kempo ist weltweit in ca. 40 Ländern und allein in Japan mit 2.900 Schulen vertreten. Ob im Verein, im Hochschulsport, bei der Volkshochschule oder als Wahlfach im Schulsport - seit über 40 Jahren wird Japans Kampfkunst Nr. 1 im Großraum Augsburg unterrichtet.

Dozent Manfred Birling, der auf eine 35-jährige Kampfkunst-Erfahrung zurückblickt, will seine Schüler/innen stark machen. Sein Motto: Gegner statt Opfer! Lerne wirksame Techniken mit Wachsamkeit und Entschlossenheit auszuführen. Nutze die Schwachstellen (138 Schmerzpunkte) des menschlichen Körpers zur effektiven Verteidigung.

Shorinji Kempo ist kein Kampfsport, sondern realistische Selbstverteidigung. STRASSENTAUGLICH UND EFFEKTIV!

 

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
3 Stunden 21 Minuten
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
4 Tage 4 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
6 Tage 4 Stunden
Versteck beim Gewitter!
6 Tage 18 Stunden
Auf einem Bein
6 Tage 18 Stunden


X