Shorinji Kempo schützt!

von LeserReporter Shorinji Kempo Bobingen aus Bobingen

Die Abteilung Shorinji Kempo des TSV Bobingen und TSV Schwabmünchen hat sich etwas Besonderes im Kampf gegen Covid-19 einfallen lassen. Per “Drive-In” verteilten Sensei Manfred Birling in Bobingen und zeitgleich Sensei Christian Pyka in Schwabmünchen einen Mund-Nasen-Schutz an Ihre Mitglieder.

Nicht nur im Falle der Selbstverteidigung schützt Shorinji Kempo, auch vor Covid-19 wollen die Kenshi (Faust-Ritter / Faust-Gelehrte) und ihre Sensei (Lehrer, Meister, der, der es vorlebt) Schutz bieten. Damit Handeln sie im Sinne des Begründers dieser modernen japanischen Kampfkunst So Doshin. Denn mit den körperlichen Übungen ist ebenfalls eine Philosophie verbunden, deren Leitsatz unter anderem ist, dass die Schüler „die Gerechtigkeit lieben, den Frieden fördern, die Menschlichkeit achten und mit Anstand handeln.“ Das bedeutet in Zeiten wie diesen eben auch, andere Menschen nicht zu gefährden und möglicherweise unwissentlich das Coronavirus zu verbreiten.

Deshalb haben die beiden Shorinji Kempo Meister eine besondere Aktion ins Leben gerufen. Mit einigen Helfern verteilten sie am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz des TSV-Sportplatzes eine kostenlose Mund-Nasenbedeckung, bedruckt mit dem Shorinji-Kempo-Logo, an ihre Mitglieder. Zudem konnten die Kenshi noch ein T-Shirt in Ihrer Größe bestellen mit dem Aufdruck „Shorinji Kempo SCHÜTZT“.

Um eine Ansteckungsgefahr bei der Abholung der Masken zu verhindern, wurde die Übergabe per “Drive-In” geregelt. Die Distanz-Regel wurde eingehalten. Mit Autos und Fahrrädern kamen zusammen über 70 Kenshi zum Parkplatz, um vor Birlings Wohnmobil – welches liebevoll „Sensei-Mobil“ genannt wird – ihre Mund-Nasenbedeckung abzuholen. Birling und Pyka, welche beide auf eine jeweils 35-jährige Kampfkunsterfahrung zurückblicken, freuten sich sehr über das positive Feedback Ihrer Schüler/innen und deren Eltern zu Ihrer Aktion.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
3 Tage 21 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Woche 22 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 2 Tage
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 3 Tage
Auf einem Bein
1 Woche 3 Tage


X