Motorradfahrer bei Heretsried schwer verletzt

Ein 34-jähriger Autofahrer überholte am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der Straße vom Peterhof in Richtung Heretsried kurz vor der Abzweigung Bonstetten einen Laster, obwohl er aufgrund einer Rechtskurve die Strecke nicht übersehen konnte. Als sich der 34-Jährige auf der Gegenfahrspur befand, kam ihm ein 22-jähriger Motorradfahrer entgegen. Mit dem linken Außenspiegel berührte das Auto das Motorrad des 22-Jährigen, der darauf nach rechts von der Fahrbahn abkam und in einen Graben stürzte. Der 34-jährige zog nach der Berührung sein Auto nach rechts und prallte in die linke Seite des Lasters.
Der 22-Jährige wurde schwerverletzt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 14 000 Euro. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X