Neue Metzgerei, altbekannte Qualität

Gesellschafter Umberto Freiherr von Beck-Peccoz, Franziska Meitinger, Veronika Asam-Zigahl, Alexander Zigahl sowie Peter Meitinger vor der neuen Metzgereitheke.

-Anzeige-

Für nachhaltige Qualität aus der Region steht der Bauernmarkt Dasing nun schon seit 19 Jahren. Hier direkt an der A8 und der B300 finden Kunden rundum (fast) alles, von Lebensmitteln, Haushaltswaren, Brot und Backwaren, über ein breites Gastronomie-Angebot bis hin zur hauseigenen Metzgerei. Letztere wurde vor kurzem bei laufendem Betrieb umgebaut. 
Die Metzgereitheke selbst wurde ausgetauscht, sie kann von einer regulären Theke in eine Selbstbedienungstheke umgebaut werden. So können die Kunden die regionalen, hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren einkaufen, auch wenn gerade keine Mitarbeiter die Theke bedienen. Durch die neue Metzgereitheke und neue Mitarbeiter konnten auch die Öffnungszeiten der Metzgereitheke verlängert werden, sie ist nun von Dienstag bis Freitag, jeweils von 8 bis 18 Uhr sowie am Samstag, von 8 bis 16 Uhr geöffnet. 
Dort, wo vorher die Metzgereitheke stand, wurden neue, moderne Kassentische aufgestellt. Die Waren werden nun nicht mehr an der Metzgereitheke bezahlt, sondern an einer der beiden Kassen, die im Handelsbereich stehen.
Mit dem gesamten Umbau investierte der Bauernmarkt Dasing insgesamt 260.000 Euro. Das ist aber nicht nur eine Investition in ein langfristiges, nachhaltiges Unternehmen, sondern auch in die Region. Denn die Zahl der Arbeitsplätze im Bauernmarkt Dasing ist über die Jahre stets gewachsen, momentan sind es insgesamt 75 Beschäftigte, neun davon in der Metzgerei. 

Aus der Region – für die Region

Darüber hinaus bezieht der Bauernmarkt vorrangig Produkte von Erzeugern aus der Region, sogar die Getränke kommen mit der Brauerei Kühbach aus der Nähe. Knapp 40 Sorten bietet der Bauernmarkt Dasing an, links neben dem Eingang ist die große Auswahl zu finden. Getreu dem Motto „Aus der Region – für die Region“ sind auch alle Handwerker und Dienstleister, die beim Umbau tätig waren, aus der Region. 30 Prozent des benötigten Stroms kommt außerdem von der Photovoltaikanlage auf dem Dach. „Wir wirtschaften nachhaltig“, fasst Gesellschafter Peter Meitinger die Philosophie des Bauernmarktes zusammen. 
Zur Feier des Umbaus gibt es für die Kunden viele attraktive Aktionen vom 17. bis 22. Februar, unter anderem die Metzgerei-Brotzeittüte für nur 12 Euro. Beim Kauf eines Brauerei Kühbach Getränkekastens gibt es vier Flaschen gratis dazu. Alle Angebote gibt es auf der Website https://bauernmarkt-dasing.de/. (jl)

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
2 Tage 45 Minuten
oh wie alles blüht
2 Tage 45 Minuten
oh wie alles blüht
2 Tage 1 Stunde
Tullpen am Morgen
2 Tage 1 Stunde
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
2 Tage 13 Stunden


X