Auto überschlägt sich auf der B 300 bei Diedorf

Ein Notarzt versorgte den 18-Jährigen an der Unfallstelle.

Ein 18-jähriger Opel-Fahrer fuhr der Polizei zufolge am Mittwoch um 16.40 Uhr auf der B 300 von Diedorf Richtung Gessertshausen. Auf Höhe der kleinen Kapelle kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Auto.

Das Fahrzeug kam wieder auf den Rädern in der Wiese zum Stehen. Der 18-Jährige konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Am Opel entstand Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. Der nur leichtverletzte Opel-Fahrer wurde vor Ort durch den Notarzt ambulant versorgt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X