Region: Augsburger Land

Betrunkener pöbelt an Tankstelle in Diedorf: 60-Jähriger ohne Maske muss in Polizeiarrest

Ein Betrunkener wurde am Sonntag in Diedorf in den Polizeiarrest gebracht. Ihn erwartet eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz und wegen Hausfriedensbruch. (Symbolfoto)

Die Polizei Zusmarshausen wurde am Sonntag gegen 19 Uhr zu einem Einsatz nach Diedorf gerufen. Dort pöbelte ein Betrunkener an einer Tankstelle andere Kunden an und trug auch keine Mund-Nasen-Bedeckung.

Laut Polizei wurde der alkoholisierte Mann mehrfach von der Kassiererin aufgefordert, das Grundstück zu verlassen. Zusätzlich verstieß der Betrunkene gegen das Infektionsschutzgesetzt und weigerte sich, auch nach dem Eintreffen der Beamten, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Aufgrund der konsumierten Alkoholmenge konnte der 60-Jährige nicht selbstständig stehen.

Der betrunkene Mann ignorierte das Hausverbot und zeigte sich laut Polizeibericht weiterhin uneinsichtig. Anschließend wurde er in den Polizeiarrest gebracht. Der 60-Jährige wurde wegen Hausfriedensbruch und nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X