Elf Personen waren unberechtigt in der Asylbewerberunterkunft in Diedorf

Im Rahmen der Kontrolle der Asylbewerberunterkunft in Diedorf durch Polizeikräfte und Ausländerbehörde wurden am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr in den Zimmern elf Personen festgestellt, die sich unberechtigt in der Unterkunft aufhielten oder gar dort schliefen. Die Personen wurden des Hauses verwiesen und müssen nun mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch rechnen.
Die Kontrolle verlief ohne Zwischenfälle. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 6 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 6 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 4 Tage
Wege gehen
2 Wochen 6 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
3 Wochen 2 Tage


X