Auf den Spuren des Bibers mit Schlauchboot und Kanu auf der Schmutter 14.7.

von LeserReporter Hannes Grönninger aus Neusäß
Biberspuren gesichtet ....

Diedorf: Alte Mühle Kreppen (Umweltzentrum Schmuttertal) | BUND NATURSCHUTZ NEUSÄSS
Auf den Spuren des Bibers die Schmutter erleben ist das Ziel unserer Schauchboot und Kanufahrt am Samstag den 14.Juli 2018. Treffpunkt und Abfahrt ist um 13.30 Uhr beim Diedorfer Umweltzentrum an der Schmutterbrücke in Neusäß/Kreppen. Die Teilnehmer müssen schwimmen können und mit den schaukelnden Kanus zurecht kommen. Jedem Kanu wird ein Erwachsener zugeteilt. Schwimmwesten werden gestellt. Für die unerfahrenen Gäste und "unsicheren Bootsleute" gibt es ein Schlauchboot. Die Bekleidung richtet sich nach dem Wetter und an Sonnen- und Mückenschutz muss gedacht werden. Das Ende der Entdeckungsreise ist das Wehr in Hainhofen gegen 16 Uhr.
Nähere Informationen und neue Anmeldung bei Rainer Braune 991740 ggf den AB besprechen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Ein echter STAR
3 Tage 10 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
3 Tage 11 Stunden
Schöne Gartenzäune .... ein Streifzug ...
3 Tage 11 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
3 Tage 16 Stunden
Mit offenen Augen durch die Natur gehen!
3 Tage 16 Stunden

Die nächsten Termine



X