Größere Menge Marihuana gefunden und bei Dillinger Polizei abgegeben

Der Polizei in Dillingen wurden mehr als 30 Gramm Marihuana übergeben.

Ein 17-Jähriger Dillinger kam am Samstag in Begleitung seines Großvaters mit einer große Tüte mit mehr als 30 Gramm Marihuana zur Polizeiinspektion Dillingen. Die beiden waren beim Spazieren entlang der Weiher westlich der Spittelaustraße in Steinheim, als plötzlich ein bislang unbekannter Täter nahe des westlichsten Weihers aus einem Gebüsch sprang, nervös auf sein Fahrrad stieg und in Richtung Steinheim davonfuhr. Als der 17-Jährige und sein Großvater anschließend das Gebüsch überprüften, konnten sie darin mehrere Druckverschlusstüten mit Betäubungsmitteln auffinden. Diese übergaben sie dann der Polizei.

Der bislang Flüchtige konnte wie folgt beschrieben werden: etwa 176 Zentimeter groß, schlank, Sportkleidung/Trainingsanzug (lange Real Madrid-Trainingsjacke in weiß/blau). Über das benutzte Fahrrad ist nichts bekannt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dillingen unter Telefon 09071/56-0entgegen. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
5 Stunden 17 Minuten
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
4 Tage 6 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
6 Tage 6 Stunden
Versteck beim Gewitter!
6 Tage 20 Stunden
Auf einem Bein
6 Tage 20 Stunden


X