Dinkel: Streit auf Volksfest endet mit Faustschlägen ins Gesicht

Auf dem Dinkel kam es am letzten Festival-Tag zu einer Schlägerei.

Zum Ende des Dinkelscherber Volksfest „Dinkel 19“ kam es am Sonntag zu einer handfesten Auseinandersetzung. 

Gegen 23 Uhr gerieten am Toilettenwagen laut Polizei vier Beteiligte in einen verbalen Streit. Im weiteren Verlauf schlug dann ein 18-jähriger Schüler einem 24-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Der Getroffene fiel dadurch zu Boden und prallte mit dem Kopf auf. 

Als sich daraufhin der 21-jährige Freund des 24-Jährigen einmischte, bekam er vom ebenfalls 18 Jahre alten Kumpel des Ersttäters ebenfalls einen Faustschlag ins Gesicht.

Alle vier Beteiligte waren zwischen 0,6 und über 2,1 Promille alkoholisiert. Der 24-Jährige kam ins Kreiskrankenhaus nach Krumbach, während sein 21-jähriger Begleiter sich ambulant vor Ort versorgen konnte. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Kornblumen ....
1 Tag 6 Stunden
Roter Mohn ....
1 Tag 9 Stunden
Kornblumen ....
1 Tag 9 Stunden
Der Blick nach Gablingen mit Lützelburg.
1 Tag 17 Stunden
Buntspecht
1 Tag 17 Stunden


X