Draht bringt Radlerin zu Fall

Eine ältere Fahrradfahrerin stürzte wegen eines Drahtes auf dem Fahrradweg zwischen Dinkelscherben und Steinekirch und verletzte sich.

Wegen eines Drahtes auf dem Fahrradweg stürzte am Montag eine 74-Jährige vom Fahrrad.

Gegen 17 Uhr fuhr auf dem Radweg zwischen Dinkelscherben und Steinekirch auf Höhe des Wertstoffhofes eine 74-jährige Fahrradfahrerin mit ihrem E-Bike. Ins rechte Pedal fädelte sich ein auf den Radweg ragender Draht ein, der von Arbeiten stammte, die dort gerade an einem Zaun durchgeführt wurden. Die 74-Jährige hatte einen Helm getragen, zog sich aber Prellungen an der gesamten linken Körperseite zu. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
2 Tage 6 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
2 Tage 13 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 11 Stunden
Wege gehen
1 Woche 2 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 5 Tage


X