Bei Häder in den Graben gerutscht

Eine 21 Jahre alte Hyundai-Fahrerin fuhr am Donnerstag gegen 7.40 Uhr mit den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der Kreisstraße A 2 von Häder in Richtung Mödishofen. Sie konnte ihr Auto nicht in der Spur halten und rutschte nach rechts in den Graben. Hierbei überfuhr sie einen Leitpfosten. Sachschaden entstand in Höhe von 7000 Euro. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Augsburger Stadtsommer
18 Stunden 21 Minuten
Mondaufgang
5 Tage 21 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Woche 2 Tage
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 4 Tage
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 5 Tage


X