Unbekannter versucht in Dinkelscherber Bank einzubrechen

Ein bislang Unbekannter hat versucht, in eine Bank in Dinkelscherben einzubrechen.

Der versuchte Einbruch in das Gebäude eines Bankinstituts in der Bahnhofstraße in Dinkelscherben soll im Zeitraum zwischen Anfang August und 8. September stattgefunden haben. Die Beschädigung an einem Kellerfenster sei durch Zufall von einer Putzkraft entdeckt worden, berichtet die Polzei am Donnerstag. Der Sachschaden beläuft sich auf 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Zusmarshausen entgegen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
3 Tage 18 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
4 Tage 1 Stunde
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 1 Tag
Wege gehen
1 Woche 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 6 Tage


X