Verkaufsklappe offen: Dönerwagen bleibt an Bahnunterführung hängen

Ein Verkaufswagen ist an einer Bahnunterführung bei Dinkelscherben hängen geblieben.

Zu einem Verkehrsunfall an  der Bahnunterführung der Kreisstraße A6 zwischen Burtenbach und Dinkelscherben ist es am Freitag gegen 18.30 Uhr gekommen.
Der Fahrer eines Verkaufswagens für Döner hatte nicht bemerkt,dass sich die Verkaufsklappe seines Wagens während der Fahrt geöffnet hatte
und fuhr mit dieser durch die Bahnunterführung bei Dinkelscherben. Die war dann,
für das nun überbreite Fahrzeug, doch zu schmal und der Fahrer blieb mit der
Klappe an der Bahnunterführung hängen.

Die Klappe wurde herausgerissen undauch am gesamten Aufbau entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die
Bahnunterführung überstand den Unfall unbeschadet. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

CHRIS Kolonko mit Live-Band
14 Stunden 2 Minuten
CHRIS Kolonko mit Live-Band
14 Stunden 2 Minuten
CHRIS Kolonko mit Live-Band
17 Stunden 23 Minuten
Sonnenuntergang
23 Stunden 9 Minuten
Sonnenuntergang auf dem Land
23 Stunden 10 Minuten


X