Osterferien im Kulturzentrum Ostpreußen

von LeserReporter Florian Handl aus Augsburg-Stadt

Das Kulturzentrums Ostpreußen hat für Kinder und Jugendliche in den Osterferien wieder ein Ferienprogramm aufgestellt. 

In den Osterferien können Kinder ab einem Alter von fünf Jahren wieder spannende Abenteuer im Kulturzentrum Ostpreußen in Ellingen erleben. Am Dienstag, 27. März, und Donnerstag, 5. April, lösen die Kindern die Rätsel eines geheimnisvollen Tagebuches und entdecken dabei einen wertvollen Schatz. Passend zur derzeitigen Osterausstellung werden Osterbräuche aus verschiedenen Ländern vorgestellt.

Von Emil Elch, dem Maskottchen des Kulturzentrums, erfahren die Kinder am Gründonnerstag, 29. März, was sich hinter dem ostpreußischen Brauch "Schmackostern" verbirgt. Es werden grüne Birkenzweige verziert und kleine Überraschungen in den Ausstellungsräumen versteckt.

Am Dienstag nach Ostern, 3.April, dürfen sich die Kinder ein eigenes Kunstwerk auf Leinwand gestalten.

Informationen und Anmeldung

Um vorherige Anmeldung unter Telefon 09141/86440 oder per E-Mail unter sekretariat[at]kulturzentrum-ostpreussen[dot]de wird zu allen Veranstaltungen gebeten, da die Plätze begrenzt sind.

Termine in der Übersicht

Emil und das geheimnisvolle Tagebuch: Datum: Dienstag, 27. März, und Donnerstag, 5. April

Uhrzeit: 14:00 Uhr
Unkostenbeitrag: 4,00 Euro
Altersempfehlung: ab 7 Jahre Emil feiert Schmackostern Datum: Donnerstag, 29. März

Uhrzeit: 14:00 Uhr
Unkostenbeitrag: 5,00 Euro
Altersempfehlung: ab 5 Jahre

Emil in der Malerwerkstatt Datum: Donnerstag, 3. April

Uhrzeit: 14:00 Uhr
Unkostenbeitrag: 5,00 Euro
Altersempfehlung: ab 5 Jahre

(pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
2 Tage 19 Stunden
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
2 Tage 19 Stunden
Sechsfleck Widderchen.
4 Tage 1 Stunde
Sechsfleck Widderchen.
4 Tage 3 Stunden
Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
1 Woche 54 Minuten


X