Skiausflug ins Winter-Wunderland

von LeserReporter Matthias Schulz aus Ellingen
Gruppenbild

UFC-Jugendskifahren im Skiparadies Grasgehren (Allgäu)

Ellingen / Obermaiselstein. Der UFC Ellingen hat auch in diesem Winter wieder sein beliebtes Jugendskifahren veranstaltet. Die 13- bis 17-jährigen Teilnehmer verbrachten einen erlebnisreichen Tag im Skiparadies Grasgehren (Allgäu). Schnee ohne Ende und ein Märchentag mit Rauhreif-gefrorenen Tannen und einem phantastischen Nebel-Sonne-Mix werden in Erinnerung bleiben.

Extrem viel Neuschnee

Bereits bei der Auffahrt zum 1407 m hohen Riedbergpass waren die in den letzten Wochen gefallenen Schneemassen nicht zu übersehen. 210 – 240 cm Schneehöhe im Skigebiet, Schneemassen so hoch wie der 9-Sitzer Bus, den die Gruppe am Wochenende nutzte. Nachdem die Leihausrüstung angelegt war, ging es um Punkt 8.30 Uhr bereits auf die Piste. Das eigene Fahrkönnen zu verbessen, und gemeinsam Spaß zu haben – diese Strategie ging voll auf. Die beiden Skianfänger Jermaine Lierheimer und Jonas Lanz lernten schnell und konnten bereits zur Tagesmitte ihre erste rote (!) Piste sturzfrei abfahren. Auch die mitgereisten Snowboarder Domi und Jonas hatten viel Spaß. Zum Mittagessen ging es in die Grasgehren Hütte zum Aufwärmen und für eine zünftige Hüttenmahlzeit. Auf der Heimfahrt wurde ebenfalls gemeinsam gegessen, und so schloss der Tag mit vielen schönen winterlichen Eindrücken und einem tollen Gruppenerlebnis. Der Dank der Gruppe geht an das Berg- und Wintersport-begeisterte Ehepaar Claudia und Matthias Schulz, die diesen Ausflug organisiert hatten.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Vormittag auf dem Feld, Nachmittag schon im …
1 Tag 2 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
3 Tage 5 Stunden
Regenbogen
3 Tage 5 Stunden
Regenbogen
3 Tage 5 Stunden
Mauerbepflanzung vom Feinsten
1 Woche 3 Stunden


X