UFC-Mädels ergattern zwei Treppchenplätze bei der U13

von LeserReporter Matthias Schulz aus Ellingen

Zweimal Siegerpodest für den UFC Ellingen

Erfolgreich dabei - beim Cup der Volksbank Allgäu Oberschwaben

Dem Veranstalter TSG Leutkirch gebührt Respekt, bei den derzeitigen Corona-Rahmenbedingungen und Auflagen einen Radrenntag zu veranstalten. Zwei U13-Mädels vom UFC Ellingen Radsport fuhren mit ihrem Trainer Christian Maurer voller Motivation ebenfalls mit ins Allgäu, um Rennluft zu schnuppern und ggf. nach vorne durchzustarten. Was bestens gelang: Alpentour-Fahrerin Sofia Maurer reihte sich hinter der erstplatzierten U13-Fahrerin vom RSV Wanderlust auf den zweiten Platz ein, noch dazu mit einer sehr guten Zeit (0:33:58). Ihre Kollegin Nynke Strauch belegte mit 42 Sekunden Abstand dahinter den 3. Rang. Beide Mädels können sehr stolz und zufrieden mit ihren Ergebnissen im zweiten Straßenrennen sein. Zumal sie gemeinsam mit der U15 gestartet waren, und den älteren Fahrerinnen bis zum Schluss folgen konnten. Die beiden UFC-Radlerinnen nehmen, gemeinsam mit weiteren Sportlerinnen und Sportlern vom UFC Ellingen Radsport, auch an der Rennveranstaltung in Schambach teil.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 1 Tag
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 2 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 5 Stunden
Wege gehen
2 Wochen 1 Tag
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 4 Tage


X