Schulunfall in Fischach: Achtjähriger stürzt während Pause von Klettergerüst

Ein Rettungshelikopter brachte den Schüler in die Klinik. (Symbolfoto)

Ein Schüler ist am Donnerstag in der Grund- und Mittelschule Fischach verunglückt.

Der Achtjährige spielte während der Pause, gegen 10.15 Uhr, an der Kletterwand. Als er sich in circa zwei bis zweieinhalb Meter Höhe befand, rutschte er ab und fiel herunter. Nachdem er auf dem Rücken gelandet war, wurde er vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderklinik an der Uniklinik in Augsburg geflogen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
5 Tage 1 Stunde
Erntedank
1 Woche 6 Tage
Erntedank
2 Wochen 7 Stunden
Streifzug durch das schöne Augsburg
2 Wochen 1 Tag
Erntedank
2 Wochen 2 Tage


X