1100 Euro Schaden: Gruppe Jugendlicher stiehlt Handys am Friedberger Baggersee

Zwei Jugendliche wurden am Freitag offenbar Opfer einer Trickdiebstahls am Friedberger Baggersee.

Zwei Jugendliche wurden am Freitagabend am Friedberger Baggersee von einer Jugendgruppe bestohlen.

Wie die Friedberger Polizei am Samstag mitteilte, wurden zwei Jugendliche am Freitag, gegen 19 Uhr, von einer größeren Gruppe Jugendlicher beim Baden am Friedberger Baggersee angesprochen und aufgefordert auszutesten, wer die Luft länger anhalten könne.

Während die beiden Jugendlichen sich einen Wettstreit leisteten, wurden ihre unter dem Handtuch befindlichen Mobiltelefone entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich der Polizei zufolge auf etwa 1.100 Euro. Hinweise werden von der Friedberger Polizei unter der Telefonnummer 0821/323-1710 entgegengenommen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 3 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 3 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 1 Tag
Wege gehen
2 Wochen 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 6 Tage


X