46-jähriger Augsburger bei Unfall in Derching tödlich verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Strommast ist ein Augsburger Autofahrer am Samstag tödlich verletzt worden.

Im Friedberger Ortsteil Derching kam es am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Augsburger tödlich verletzt wurde.

Der 46-Jährige war mit seiner 45-jährige Beifahrerin wohl gegen 12.30 Uhr mit seinem Porsche auf dem Winterbruckenweg ortsauswärts unterwegs, als er nach einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und mit dem Fahrzeug gegen einen Strommast prallte. Die Polizei geht bislang davon aus, dass es wohl wegen einer erhöhten Geschwindigkeit des Autos zu dem Unfall kam.

Der Fahrer und seine Beifahrerin mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Sie wurden zu Versorgung in die Uniklinik Augsburg gebracht. Dort erlag der 46-Jährige schließlich seinen schweren Verletzungen. Auch die 45-Jährige wurde schwer verletzt.

Zur Klärung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme beim Fahrer sowie ein Gutachten angeordnet. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
2 Tage 1 Stunde
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
6 Tage 2 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 1 Tag
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 1 Tag
Auf einem Bein
1 Woche 1 Tag

Die nächsten Termine



X