Ärztin angegriffen: Zwei Frauen randalieren in Friedberger Arztpraxis

Zwei Frauen haben in einer Arztpraxis in Friedberg randaliert und die Ärztin angegriffen.

Ohne eine Terminvereinbarung sind am Freitagvormittag zwei Frauen in eine Arztpraxis in Friedberg marschiert und randalierten. Die Polizei musste schließlich eingreifen.
Gegen 11 betraten die Frauen die Arztpraxis in der Ludwigstraße. Eine der Damen forderte die Ärztin auf, die Patientenakte ihrer Begleiterin herauszugeben. Der Aufforderung kam die Ärztin natürlich nicht nach, woraufhin die fordernde Dame zunehmend aggressiver wurde.

Trotz mehrfacher Aufforderung seitens der Ärztin, die Praxis zu verlassen, kamen die Damen dem nicht nach. Vielmehr wurde diese gegenüber der Ärztin handgreiflich. Erst als durch die Praxis die Polizei verständigt wurde, verließen die Angreiferin und ihre Begleitung die Arztpraxis.

Durch die eingetroffene Streife, konnten noch die Personalien der Damen festgestellt werden. Gegen die Angreiferin, wurde ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch und Körperverletzung eingeleitet, indem sie ihr Handeln verantworten muss.

In welchem Umfang die Ärztin bei dem Übergriff verletzt wurde, konnte abschließend noch nicht geklärt werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X