Betäubungsmittel am Kissinger Bahnhofsplatz

Die Friedberger Beamten fanden Marihuana und verschiedenen Rauschgiftutensilien bei dem 25-Jährigen.

Die Polizei hat am 13. November Betäubungsmittel bei einem 25-Jährigen in Kissing gefunden. Bei einer Personenkontrolle am Kissinger Bahnhofsplatz fanden Friedberger Zivilbeamte gegen 14:55 Uhr Betäubungsmittel bei einem Zuwanderer. Der 25-Jährige hatte Betäubungsmittel in Form von Marihuana sowie entsprechende Rauschgiftutensilien bei sich. Eine Anzeige wegen Betäubungsmittelbesitzes sei aufgenommen worden, so der Polizeibericht. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Die Birnbaumblüte in der Osterzeit.
11 Stunden 52 Minuten
Tulpenblüte im April
1 Tag 2 Stunden
Der Osterhase sitzt im Schlehenbusch.
1 Tag 2 Stunden
Küchenschelle auch Kuhschelle jetzt in meinem …
1 Tag 2 Stunden
Augsburger Frühling
1 Tag 5 Stunden


X